Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben
24.11.2015

Lesung von Stefan Etgeton

 

Der Kinder und Jugendbeirat der Stadt Segeberg, der Verein für Jugend-und Kulturarbeit im Kreis Segeberg, Das Druckwerk und das Juz Mühle präsentieren in Kooperation die Lesung von Stefan Etgeton, Rucksackkometen am Freitag d. 27.11.2015 um 19.30 im Jugendzentrum Mühle, Eintritt ermäßigt 2 € Normalpreis 5 €

Das musikalische Rahmenprogramm wird gestaltet von Joy Bogat, Daniel Schierhorn, Thomas Minnerop und Kim Singer, die eigene Songs dem Publikum präsentieren werden.

Zum Inhalt des Buches:

Rucksackkometen:

Fiete ist gerade mit seinem Studium fertig und fragt sich: Weshalb sollen wir uns eigentlich immerfort ändern? Könnte man damit nicht auch mal ganz woanders anfangen – bei Europa zum Beispiel? Trampend legen diese Taugenichtse des 21. Jahrhunderts größte Umwege durch Südosteuropa zurück, immer wieder aufgehalten durch Liebe und Arbeit. Bis sich ausgerechnet vor der Akropolis enthüllt, dass sie ja alles, wonach sie suchen, schon bei sich haben: Ein ganzes Universum steckt in Fietes Rucksack, sogar Kometen! Europa bleibt am Ende unverändert, doch Fiete hat die Liebe gefunden – in Hamburg, bei Josie Voss.


Infos über den Autor:
Stefan Ferdinand Etgeton, 1988 im westfälischen Bergbaustädtchen Mettingen geboren, studierte Volkswirtschaftslehre in Köln, Warschau, Utrecht und Berlin. Gegenwärtig promoviert er in Berlin über Sozialpolitik und den Arbeitsmarkt. Beim MDR-Literaturwettbewerb 2014 erhielt er den Jury- und den Publikumspreis. „Rucksackkometen“ ist sein erster Roman.

 

Verantwortlich i.S. des Pressegesetzes:
Bürgermeister Dieter Schönfeld, Lübecker Str. 9, 23795 Bad Segeberg