Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben
22.02.2013

die Stadt Bad Segeberg sucht eine Schiedsfrau oder einen Schiedsmann

 

Im Mai 2013 läuft die Amtszeit des amtierenden Schiedsmanns im Schiedsamtsbezirk 19 (Stadt Bad Segeberg) aus. Aus diesem Grund sucht die Stadt Bad Segeberg
eine Schiedsfrau oder einen Schiedsmann und deren/dessen Stellvertreter/in.
Interessierten Personen wird hiermit die Gelegenheit gegeben, sich um dieses Schiedsamt zu bewerben und sich zur Wahl zu stellen.
Die Schiedsfrauen und Schiedsmänner (Schiedspersonen) sind dazu berufen, Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen durchzuführen, soweit ihre Zuständigkeit dafür in den einschlägigen Vorschriften geregelt ist.
Schlichtungsverhandlungen finden überwiegend in einem Amtsraum statt, den die Gemeinde zur Verfügung stellt; sie können aber auch in der Privatwohnung der Schiedsperson geführt werden.
Durch ihre Anteilnahme an den zu verhandelnden Sachen, die Bereitschaft, den Beteiligten zuzuhören und auf ihr Vorbringen einzugehen und durch die Herstellung einer ruhigen und entspannten Atmosphäre schaffen die Schiedspersonen die Voraus-setzung dafür, dass die Parteien sich einigen und den sozialen Frieden wiederherstellen.
Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen die Schiedspersonen ehrenamtlich wahr. Sie
werden von der Stadtvertretung Bad Segeberg auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.
Die Wahl bedarf der Bestätigung durch die Leitung des Amtsgerichts Bad Segeberg. Nach Ablauf einer Wahlzeit ist eine Wiederwahl möglich.
Wer sich bewerben möchte, muss mindestens 30 Jahre, sollte aber nicht über 70 Jahre alt sein. Besondere Voraussetzungen für eine Bewerbung sind außerdem, dass Bewerberinnen oder Bewerber die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzen und in Bad Segeberg wohnen.
Schriftliche formlose Bewerbungen mit Angabe von
 Name, Vorname, Geburtsname
 Anschrift
 Geburtstag, Geburtsort
 Beruf
 Telefon, eventuell Fax, soweit vorhanden: E-Mail-Adresse
können bis zum 31. März 2013 beim Bürgermeister der Stadt Bad Segeberg, Lübecker Straße 9, 23795 Bad Segeberg, eingereicht werden.
Zudem solle sie eine kurze Schilderung über die Erfahrungen und Fähigkeiten der
Bewerberin bzw. des Bewerbers, die für die Ausübung des Amtes relevant sein könnten, enthalten.
Allgemeine Informationen zum Schiedsamt sind im Internet unter www.schiedsamt.de und www.bds-schleswig-holstein.de abrufbar. Für Rückfragen steht Ihnen auch gerne das Ordnungsamt der Stadt Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551/964-311 zur Verfügung.

Bad Segeberg, den 20.02.2013

Stadt Bad Segeberg
Der Bürgermeister
                                                                       gez. L.S.
Dieter Schönfeld