Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Dienstleistungen A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Erdwärmenutzung, Grundwasser

Wenn Sie eine Grundwasser-Wärmepumpe errichten und betreiben wollen, benötigen Sie gegebenenfalls eine wasserrechtliche Erlaubnis für die Entnahme und Wiedereinleitung des Grundwassers. Bei Bohrungen, die über 100 Meter in den Boden eindringen, ist zusätzlich eine Anzeige beim Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) erforderlich.

  • An den Kreis oder die kreisfreie Stadt (Untere Wasserbehörde) oder
  • an das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) in Clausthal-Zellerfeld (zuständige Bergbehörde).

§ 8 und §§ 46ff. Wasserhaushaltsgesetz (WHG).

Für die Bohrungen:
§ 49 Wasserhaushaltsgesetz (WHG),
§ 127 Bundes-Berggesetz (BBergG),
§ 7 Wassergesetz des Landes Schleswig-Holstein (Landeswassergesetz).

Zuständig

Fachdienst Wasser-Boden-Abfall
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Karte anzeigen

Kontakt

Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Karte anzeigen

Telefon: +49 4551 951 449
Fax: +49 4551 951 99824
Raum: 701/B (Büro, Etage: 7)
E-Mail oder Kontaktformular
Adresse exportieren
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Karte anzeigen

Telefon: +49 4551 951 528
Fax: +49 4551 951 99824
Raum: 703/B
E-Mail oder Kontaktformular
Adresse exportieren

Zuständig

Fachdienst Bau- und Umweltverwaltung
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Karte anzeigen

Kontakt

Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Karte anzeigen

Telefon: +49 4551 951 726
Fax: +49 4551 951 99824
Raum: 701/B
E-Mail oder Kontaktformular
Adresse exportieren

Organigramm der Stadt Bad Segeberg

Organigramm2017August