Hilfsnavigation

Sprachauswahl
Baukran Buchführungsverband

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

13.07.2015

Vortragsreihe in Praxisworkshop "Barrierefrei mobil"

"Barrierefreie Mobilität im innerörtlichen Verkehrsraum". Veranstalter: Stadt Bad Segeberg und Gemeinde Klein Gladebrügge am 07.07.2015

  • Vorstellung des Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg (Dr. Wolfgang Arnhold, Lebenshilfe Bad Segeberg) – Vortrag 1
  • Vortrag: Barrirerfreiheit in der Planungspraxis. Design für alle - Grundprinzipien und Prozess der Planung barrierefreier öffentlicher Verkehrsräume (Dr. Markus Rebstock, Fachhochschule Erfurt) – Vortrag 2
  • Vortrag: Barrierefreie Verkehrsräume in der Praxis; Strategien, Beteiligungsverfahren, ortsspezifische Lösungsansätze (Dipl. Ing. Andrea Rau, Ehem TU Kaiserlautern, Institut für Mobilität & Verkehr, Gründungsmitglied des FGSV-AK "Barrierefreie Verkehrsanlagen") – Vortrag 3
  • Vortrag: Barrierefreiheit umfassend verstehen und systematisch umsetzen am Beispiel Glückstadt (Mone Böcker, raum + prozess - kooperative Planung und Stadtentwicklung, Hamburg) – Vortrag 4
  • Vortrag: Shared Space und Begenungszonen als lebenswerte und barrierearme Straßenräume - Nahmobilitätsfreundliche Planungsprinzipen für eine nachhaltige Mobilität (Dipl. Ing. Katalin Saary (Verkehrslösungen, Darmstadt; Gründungsmitglied des bundesweiten Netzwerkes "Shared Space") – Vortrag 5
  • Moderation: Joachim Möller (Planung und Moderation, Hamburg) – Vortrag 6