Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Bad Segeberg nominiert seinen eigenen Jugendbuchpreis zum achten Mal

"Segeberger Feder" wird auch in diesem Jahr für das beliebteste Jugendbuch verliehen
Auch in diesem Jahr verleiht die Stadt Bad Segeberg ihren eigenen Jugendbuchpreis, die "Segeberger Feder". Unter Federführung der Stadtbücherei Bad Segeberg stimmen jugendliche Leserinnen und Leser durch ihr "Feder-Lesen" darüber ab, welches Buch aus einer Auswahl von zwölf Titeln der bei ihnen beliebteste Lesestoff ist. Unterstützt wird die Stadtbücherei bei ihrer landesweit anerkannten Aktion durch die Stiftung der Sparkasse Südholstein.

Mit dem 50-jährigen Jubiläum der Stadtbücherei Bad Segeberg vor 8 Jahren entstand die Idee zur Segeberger Feder. Leseförderung speziell für Jugendliche der etwas anderen Art. Dass sich dieser daraus entwickelte Lese-Trend in Bad Segeberg derart stark manifestieren würde hat da noch keiner gedacht. Inzwischen ist der Fantasy-Boom, der uns einige Jahre lang auch in der Titelauswahl begleitet hat, etwas abgeflaut; nicht aber die Leselust unserer jungen Jury. Gelesen wird, was gefällt. Neben Thrillern, historischen Romanen, Abenteuergeschichten und Krimis sind in diesem Jahr vermehrt Romane mit Inhalten aus dem aktuellen Lebensumfeld von Jugendlichen mit in der Auswahl.

Wie schon in den vergangenen Jahren entstand in Zusammenarbeit mit einigen renommierten Jugendbuchverlagen ein vielseitiger Bücherpool aus 12 Titeln: aktuelle Titel deutschsprachiger Autoren des diesjährigen Verlagsprogramms, vielseitig in ihrer Thematik und differenziert in ihren Schwierigkeitsgraden

Die Wahl des Buches, an dessenAutoren bzw. Autorin im November im Rahmen einer Lesung in der Stadtbücherei die "Segeberger Feder" überreicht werden soll, erfolgt über Stimmzettel, die bei der Ausleihe eines "Feder-Buches" mitgenommen werden können, oder, und das ist neu in diesem Jahr, online über den Weblog zur Feder unter segeberger-feder.cms4people.de.
In diesem sind noch einmal alle Informationen zu den Feder-Titeln zusammengeführt, hier kann man sich über die Titel austauschen oder einfach nur einmal nachschauen, welche Bücher einem auf seiner Liste des Feder-Lesens noch fehlen.

Heute, am 23. April, ist Welttag des Buches. Seit 8 Jahren Zeitpunkt zum Startschuss für die Segeberger Feder. Den Juroren bleibt nun genau ein halbes Jahr, bis Ende Oktober, so viele wie möglich der zur Wahl stehenden Titel zu lesen und zu bewerten. Anfang November wird dann wieder hier in der Stadtbücherei die Verleihung der Feder-Skulptur an den Gewinner-Autoren mit einem großen Fest gefeiert werden.

Die finanzielle Unterstützung durch die Stiftung der Sparkasse Südholstein machte es zudem möglich, diesen Preis nicht nur mit einer Autorenauszeichnung von 1.000,- Euro aufzuwertensondern auch die teilnehmenden Jugendlichen mit Buchgutscheinen und eigenen "Schreibfedern" für ihr fleißiges Lesen zu belohnen.

Wir danken ganz besonders der Stiftung der Sparkasse Südholstein für ihre großzügige Unterstützung. Sie macht die "Segeberger Feder" nicht nur zu einem ideellen Preis, der als kleine Feder-Skulptur an den gewählten Autoren / die gewählte Autorin übergeben wird, sondern machen eine Teilnahme sowohl für Autoren und Juroren zu einem attraktiven Erlebnis.