Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Riihimäki

 
Bad Segeberg - Riihimäki (Finnland); Städtepartnerschaft seit 1954


Wappen Riihimäki

Stadt Riihimäki
Kalevankatu 1
11100 Riihimäki
PL 125, 11101 Riihimäki – Finnland

Bürgermeister: Dr. Seppo Keskiruokanen

Telefon: 00 358 20 / 758 4000
Telefax: 00 358 20 / 758 4029
Internet: www.riihimäki.fi

Geographie:
Südfinnland
Gründung: 1870
Einwohner: 26.000
Entfernung zur Landeshauptstadt Helsinki: 66 km
Entfernung Bad Segeberg – Riihimäki: 1.123 km über Puttgarden, Stockholm, Turku

Wissenswertes:
(auszugsweise)
1954 Beginn der Partnerschaft (der ersten zwischen einer finnischen und einer deutschen Stadt
nach dem Krieg) mit gegenseitigem Jugendaustausch; in der Folge wechselseitige Besuche
von Chören, Musikzügen, Volkstanzgruppen, Lehrern und Sportlern.
1969 Benennung der "Riihimäkistraße" in Bad Segeberg und des "Bad Segeberg Parks" in Riihimäki.
1976 Gründung der "Stiftung Riihimäki" mit dem Ziel, die Freundschaft mit der Stadt Riihimäki
zu pflegen, zu fördern und zu vertiefen, insbesondere durch individuellen Jugendaustausch.
1985/87 Teilnahme an Partnerschaftskongressen in Castrop-Rauxel und Kuopio
1992 Die Bildhauerin Anneli Sipiläinen lebt und arbeitet auf Einladung der Stiftung Flath
in der Villa Flath; ihre Brunnenplastik wird von der Stadt Bad Segeberg angekauft und
vor der Villa installiert
1994 Gedenksteinenthüllung an der Kreuzung An der Trave/Riihimäkistraße zum 40jährigen
Jubiläum der Städtepartnerschaft. An dem 40-jährigen Jubiläum in Finnland nehmen rd. 300
Bad Segeberg im Rahmen einer Bürgerreise teil.
1997 Verleihung der Heinrich-Rantzau-Medaille an Lasse Österdahl
2000/01 Wechselausstellungen in Riihimäki und Bad Segeberg
2004 Fünftägige Feier zum 50. Jahrestag der Städtefreundschaft Riihimäki - Bad Segeberg
unter dem Motto "Freundschaft ist ein Herz in zwei Menschen"

Aktivitäten:
Gegenseitige Besuche der Repräsentanten und der Verwaltungen
Bürgerreisen*
Lehrer- und Schülerbegnungen
Praktika für Jugendliche
Kulturelle Veranstaltungen (Gesangvereine, Chöre, Musikzüge, Tanzgruppen)

*Die bisher letzte Bürgerreise von Riihimäki nach Bad Segeberg fand vom 02. bis zum 07.08.2008 statt
(siehe Brief der Reiseleiterin).
Herzlichen Dank aus Riihimäki in Finnland
Eine Gruppe von der finnischen Freundschaftsstadt Riihimäki hat sechs schöne und intressante Tage in Bad Segeberg verbracht.
Als Reiseleiterin und Vorsitzende des Finnland-Deutschland Vereins in Riihimäki möchte ich allen Gastgeberfamilien sowie allen Vertretern der Stadt Bad Segeberg herzlich danken für die grossartige Annahme und die ausserordentliche Betreuung durch Stadt und Gastgeber die wir erfuhren. Viele Menschen haben sich sehr bemüht, und wir haben wunderbare Tage in unserer schönen Partnerstadt erlebt, alte Freunde wieder begegnet und neue Freunde kennen gelernt.
So sollte sich die Freundschaft zwischen Partnerstädte entwickeln, als Freundschaft zwischen Menschen.
Urpu-Kaarina Yli-Laurila
Riihimäki, Finnland

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Bad Segeberg:
Holger Mazuw, Telefon: 04551 / 964310
holger.mazuw@badsegeberg.deE-mail: holger.mazuw@badsegeberg.de

Glasmuseum Riihimäki