Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Im Herzen des Bad Segeberger Kurwaldes befindet sich eine terrassenartige Pflanzanlage die bisher unter dem Namen „Rosenterrassen" bekannt war.

Leider war das Lokalklima in dem waldartigen Gelände für das Gedeihen des Rosenwachstums ungünstig, so dass die Pflanzung keinen ansehnlichen Eindruck mehr machte. Die Stadtverwaltung hat deshalb beschlossen, eine Neubepflanzung vorzunehmen: Aus den kümmernden Rosenterrassen sollen attraktive Staudenterrassen werden. Bereits im April wurde der Boden ausgetauscht und in den nachfolgenden Monaten Unkraut gejätet. Nunmehr werden rund 3.500 Zwiebeln gesetzt sowie 3.500 Stauden und Gehölze gepflanzt.
Die Pflanzung soll das ganze Jahr über attraktiv sein. Dies wird erreicht über Blumen und Stauden mit verschiedenen Zeitpunkten der Blüte, so dass die Besucher von Februar bis Oktober etwas Blühendes vorfinden. Außerdem gibt es viele Blattschmuckstauden, bei denen attraktive gefärbte und geformte Blätter den Hauptschmuck darstellen. Die dominierende Blütenfarbe ist weiß, da sich die Blüten damit gut in dem überwiegend halbschattigen Gelände von den grünen Blättern der Bäume und Sträucher abheben. Das Weiß wird ergänzt durch rosa und violette Blüten. Auch die terrassenartige Gestaltung des Geländes wird durch die Pflanzung verstärkt: Im unteren Bereich stehen niedrigwüchsigere Stauden, auf den oberen Terrassen die höherwüchsigen Pflanzen.