Hilfsnavigation

Sprachauswahl
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Am 22. August 2010 um 15.30 Uhr wird in der Villa Flath, Bismarckallee 5, die Ausstellung „Arbeiten aus vier Jahrzehnten" des Künstlers Manfred Kiecol von der 2. stellvertretenden Bürgervorsteherin, Frau Kirsten Tödt eröffnet.

In Norddeutschland ist der Name Manfred Kiecol den Kunstfreunden seit Jahrzehnten vertraut.
Auch international hat er seine Bilder, Grafiken und Objekte bereits ausgestellt.

Er ist Maler, Zeichner, Radierer und Konzeptkünstler. Sein Werk setzt sich aus zahlreichen Zeichnungen und Materialbildern, aus Leinwandarbeiten und einer Vielzahl unterschiedlicher Objekte zusammen.
Seine Arbeiten besonders die „Ensembles", stellt er bevorzugt in Werkgruppen aus.

„Abstand von der Vielfarbigkeit, Einfachheit der Bildkomposition und simpelste Gliederung des Bildraumes in Flächen und Formen"(Kiecol) ist seine Mission; ebenso sparsam geht er mit Farben um, welche eine schlichte Stille und Ruhe ausstrahlen, um durch das „colourful grey" - seiner Lieblingsfarbe - eine meditative Wirkung zu erzeugen.

Weitere Informationen zur Ausstellung können Sie dem Veranstaltungskalender der Stadt Bad Segeberg für April 2010 unter: www.badsegeberg.de entnehmen.