Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Standesamt: neue Öffnungszeiten

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Auch für die Folgen einer Gewalttat im Ausland wird ein Ausgleich nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) gewährt. Hierbei findet jedoch das Bundesversorgungsgesetz keine Anwendung.

Für vorsätzliche Schädigungen mit einem Kraftfahrzeug (oder Anhänger) sieht das OEG keine Leistungen vor. In einem solchen Fall können Sie aber einen Antrag beim Verkehropferhilfe e. V. - Entschädigungsfonds für Schäden aus Kfz-Unfällen - stellen.

Weitere Informationen zur Opferhilfe erhalten Sie auch auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Um auf die Bedürfnisse der Opfer von Straftaten (Kriminalitätsopfer) und deren Angehörige einzugehen, gibt es die Opferhilfe.