Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Standesamt: neue Öffnungszeiten

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

In mehreren Städten Schleswig-Holsteins gibt es Partizipationsgremien für Migrantinnen und Migranten, teilweise auch unter den Bezeichnungen, Runder Tisch Migration, Runder Tisch Integration oder ähnlich.

Forum für Migrantinnen und Migranten der Landeshauptstadt Kiel.
Mit dem Forum bietet die Landeshauptstadt Kiel der Bevölkerung mit Migrationshintergrund eine Partizipationsmöglichkeit an, in deren Rahmen sie ihre integrationspolitischen Bedürfnisse formulieren kann. Es vertritt die Interessen der in Kiel lebenden Migrantinnen und Migranten gegenüber der Öffentlichkeit, der Ratsversammlung, den politischen Ausschüssen und bei der Verwaltung. Nach den Richtlinien, die von der Kieler Ratsversammlung am 19. März 2010 beschlossen wurden, verfügt das Forum über konkrete Rechte und Pflichten. Das Forum kann einmal im Jahr vor der Ratsversammlung über seine Tätigkeit und Vorhaben berichten und hat darüber hinaus das Recht, Stellungnahmen zu migrationsspezifischen Anliegen, Konzepten und Maßnahmen abzugeben. Weitere Infos erhalten sie über den unten stehenden Link.

Integrationskonzepte
In einigen Kommunen und Kreisen in Schleswig-Holstein liegen bereits Konzepte für die Integration der Bevölkerung mit Migrationshintergrund vor, in weiteren sind sie in der Erarbeitung. Sie werden unter Beteiligung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen sowie von Vertreter/innen aus Verwaltung und Politik der Kommunen und Kreise erstellt und dienen als Grundlage und Orientierungsrahmen für Entscheidungen und Prozesse in Bezug auf die Integration der zugewanderten Bevölkerung.

„Handlungsempfehlungen für die Integration von Migrantinnen und Migranten in der Landeshauptstadt Kiel“
In Kiel gibt es die Handlungsempfehlungen seit 2007. In den jährlichen Integrationsbericht fließt auch der Stand der Umsetzung der Handlungsempfehlungen mit ein. Das Forum für Migrantinnen und Migranten der Landeshauptstadt Kiel begleitet die Umsetzung der Handlungsempfehlungen kritisch und gibt eine Stellungnahme für den Integrationsbericht ab.

Wenn Sie an weiteren Informationen zum Thema Migration auf Landesebene (
Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein) interessiert sind, empfehlen wir die verlinkte Webseite "Migrationssozialarbeit" sowie den Newsletter "Migration und Integration" .