Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Standesamt: neue Öffnungszeiten

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Unternehmer und Inhaber eines Betriebes, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit den Verkehrsträgern Eisenbahn, Straße, Binnenschiff, Seeschiff oder Luftfahrzeugen beteiligt sind, müssen mindestens einen Gefahrgutbeauftragten bestellen. Diese dürfen nur als Gefahrgutbeauftragter tätig werden, wenn sie Inhaber eines für den/die betreffenden Verkehrsträger gültigen Schulungsnachweises sind. Dieser Nachweis wird mit einer Prüfung vor der IHK erworben, wobei eine Schulung durch einen anerkannten Veranstalter Voraussetzung ist.

Aufgabe der Industrie- und Handelskammer (IHK) ist die Anerkennung von Veranstaltern,  welche die Schulungen für Gefahrgutbeauftragte durchführen möchten.