Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
2016_08_Rathaus_banner

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Standesamt: neue Öffnungszeiten

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben
27.02.2018

Beauftragte/r für ein radverkehrsfreundliches Bad Segeberg gesucht

Die Stadt Bad Segeberg möchte das Fahrradfahren fördern

Ziel ist es, die Stadt radverkehrsfreundlicher zu gestalten und den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr zu erhöhen.
Um dieses Ziel zu unterstützen, soll eine Person, die sich für das Fahrradfahren begeistert, als Radverkehrsbeauftragte/r gewonnen werden.

Der / die Radverkehrsbeauftragte soll sich für eine Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur einsetzen; dazu zählen u.a. das Radverkehrsnetz, der Zustand vorhandener Radwege, die Radverkehrswegweisung, Fahrradabstellanlagen und die Radverkehrssicherheit.

Ein weiteres wichtiges Aufgabenfeld ist die Information über Radverkehrsförderung, die Beratung über Finanzierungsmöglichkeiten und die Öffentlichkeitsarbeit. Dadurch soll der oder die Radverkehrsbeauftragte zu einem radverkehrs-freundlichen Klima beitragen und die Bereitschaft zur Nutzung des Fahrrades als Verkehrsmittel im Alltag fördern.

Die Berufung des oder der ehrenamtliche/n Radverkehrsbeauftragte/n erfolgt für 5 Jahre durch den Bürgermeister auf Beschluss der Stadtvertretung. Die Aufwandsentschädigung beträgt 250 Euro im Monat.

„Ich rufe Menschen, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind und die Zeit haben, sich ehrenamtlich für ein radverkehrsfreundliches Bad Segeberg einzusetzen, auf, sich bei uns zu melden“, wünscht sich Bürgermeister Dieter Schönfeld. Er ergänzt: „Die notwendige Beschäftigung mit Fördermittelrichtlinien oder Verkehrsrecht sollte nicht abschrecken, sondern als Herausforderung gesehen werden!“

Fahrradbegeisterte, die die Aufgabe übernehmen möchten, übermitteln bitte Ihr Interesse bis zum 31. März 2018 mit einigen Informationen zu Ihrer Person in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Radverkehrsbeauftragte/r“ an die Stadt Bad Segeberg, Lüebecker Straße 9, 23795 Bad Segeberg.

 

Verantwortlich i.S. des Pressegesetzes:
Bürgermeister Dieter Schönfeld Lübecker Str. 9, 23795 Bad Segeberg