Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten RATHAUS

Mo - Fr    08:00 - 12:00 Uhr
Do           14:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten STANDESAMT

Glasfaserausbau in Bad Segeberg

Der Glasfaserausbau in Bad Segeberg wird seit einigen Monaten durch die Deutsche Glasfaser vorangetrieben, welche bereits mehrere Ausbaugebiete in Bad Segeberg erschlossen haben.
Grundlage für den Ausbau in Bad Segeberg sind Kooperationsverträge, deren Unterzeichnung durch die Stadtvertretung am 23.06.2015 beschlossen worden sind.

Aufgrund einiger Irritationen über den Bürgermeisterbrief zum Ausbau der Deutschen Glasfaser möchte Bürgermeister Köppen einige Klarstellungen geben.

Bürgermeister Köppen weist darauf hin, dass er kein persönliches Interesse am Ausbau mit der Deutschen Glasfaser hat, sondern der Brief lediglich der Hinweis auf die Ausbau- und Anschlussoptionen geben sollte. Die Deutsche Glasfaser ist der einzige Anbieter der einen Ausbau in Bad Segeberg vornehmen möchte, da andere Anbieter mittels Vectoring-Verfahren die Internetzugänglichkeit ermöglichen.

Es besteht hierbei selbstverständlich kein Anschlusszwang, oder eine öffentlich-rechtliche Vorgabe sind anschließen zu lassen. Die deutsche Glasfaser ist privatwirtschaftlich aktiv, welche i.d.R. eine Anschlussquote von rund 33% erzielen muss, um wirtschaftlich ausbauen zu können.

Die Anschlüsse werden über die Verträge refinanziert und sind somit selbstverständlich nicht kostenfrei zu erhalten. Es obliegt somit jedem Haushalt eigenständig zu entscheiden, ob er Vertragspartner der DG werden möchte.

Sollte es zu Irritationen gekommen sein, so bittet Bürgermeister Köppen dies zu entschuldigen.

03.01.2024