Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus05_2017

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Do 14:00 - 18:00 Uhr

Standesamt: Mittwoch geschlossen

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Poetry Slam Vol. 18

Bühne frei für Wort und Musik am Freitag 24.05.2019 um 19.00 Uhr im Jugendzentrum Mühle

Die Segeberger Poeten laden ein zum ersten Poetry Slam im Jahre 2019. Die Segeberger sollen wieder in den Genuss kommen, den Texten und Geschichten junger Dichter aus Bad Segeberg und Umgebung zu lauschen. Wer Lust hat, eigene Texte oder Gedichte vorzutragen, ist dazu herzlich eingeladen. Das Thema ist frei wählbar. Wer mehr als eine Runde überstehen möchte, sollte möglichst mehrere Texte vorbereitet haben. Die einzelnen Beiträge sollten nicht länger als fünf Minuten sein. Originelle Preise warten wie immer auf die Gewinnerinnen und Gewinner.
Wir bitten dringend um Anmeldung der Slammer/Innen telefonisch, per Mail oder via facebook an: JUZ Mühle, An der Trave 1-3, 23795 Bad Segeberg, Nicol Gerland Tel: 04551/968 972, Mail: n.gerland@jugendarbeit-se.de oder Thomas Minnerop Tel.: 04551/8917241, Mail: thomas.minnerop@vjka.de Jugendgerechte Kommune Bad Segeberg, Oldesloer Str. 20, 23795 Bad Segeberg
Das musikalische Programm übernimmt die Lilly Marleen Band. Die Lilly Marleen Band formiert sich um die beiden Schwestern Lilly und Marleen aus Hamburg-Altona. Familiär in einem musikbetonten Umfeld aufgewachsen waren Lilly (31) und Marleen (21) selbst sehr früh musisch-musikalisch aktiv und haben in ihrer heimatlichen Umgebung bereits durch diverse Auftritte in verschiedenen Konstellationen ihr Publikum begeistern können.
Die Lilly Marleen Band selbst gründete sich 2016 kurz nach einem spontanen Partyauftritt und blieb seitdem bestehen. Das schwesterlich vertraute Zusammenspiel der beiden Sängerinnen auf der Bühne gibt den Konzerten immer wieder eine sehr eigene Note und hat insbesondere auch dazu beigetragen bereits viele Fans hinter sich zu scharen. Die sonst männliche Unterstützung der beiden besteht aus drei alten Recken der Hamburger Szenerie mit musikalischen Geschichten von Jazzpop bis Punkrock.
Das Programm setzt sich entsprechend vielseitig aus interpretierten Coverversionen bekannter und wenig bekannter Songs sowie einigen Eigenkompositionen zusammen.
Der Poetry Slam ist ein Kooperationsprojekt des JUZ Mühle, des Kinder - und Jugendbeirates der Stadt Bad Segeberg, der Stadt SV und des Projektes "Jugendgerechte Kommune" des VJKA. Der Eintritt ist frei!


Verantwortlich i.S. des Pressegesetzes: Bürgermeister Dieter Schönfeld, Lübecker Str. 9, 23795 Bad Segeberg